Oswald-von-Wolkensteinstr. 32 . I-39040 Kastelruth Südtirol
F +39 0471 707173 . info@alpenflora.com
. MwSt-Nr. IT00586320210

Wellness-Urlaub in Kastelruth, Seiser Alm, Südtirol

Rufen Sie uns an unter +39 0471 706326

oder schreiben Sie uns an info@alpenflora.com

Gentiana clusii - 4 Sterne Hotel in Kastelruth.
Gentiana clusii

Entspannte und sichere Herbsttage im Alpenflora****

Liebe Gäste und Freunde,
wir haben für Sie alles nach höchsten Hygienestandards vorbereitet. Zu Ihrem Schutz befolgen wir folgende Maßnahmen:

  • Selbstverständlich setzen wir alle offiziellen und gesetzlichen Bestimmungen vollständig um
  • Bei allen Ein- und Ausgängen sowie bei den Eingängen zu Restaurant und Bar finden Sie Desinfektionsmittelspender
  • Wir treffen die notwendigen Vorkehrungen zur Einhaltung der Distanzregeln (z.B. genügend Abstände zwischen den Tischen im Restaurant)
  • Wir desinfizieren regelmäßig die öffentlichen Bereiche, Türklinken und Rezeptionsdecks
  • Die Zimmer werden mit adäquaten Wasch- und Putzmitteln gereinigt und desinfiziert
  • Wir erhöhen Reinigungsfrequenz der öffentlichen Toiletten im Haus
  • Unsere Mitarbeiter werden Gesundheitschecks unterzogen und befolgen strenge Hygieneanweisungen. Dazu trainieren wir sie in Bezug auf die neuen Verordnungen und kontrollieren die Einhaltung der Vorgaben - z.B. Händehygiene, Desinfektionsvorgaben, Abstandsregelungen, Hygienemasken und Einweghandschuhe
  • Sauberkeit und Hygiene hatten für uns immer Priorität. Die Corona-Epidemie hat dies noch stärker in den Vordergrund gerückt. Hier eine kleine Erklärung zu unserem Management: Wir verwenden das "rot-gelb-blau " Putzsystem mit 3 verschiedenfarbigen Tüchern pro Zimmer: Das blaue Tuch wird ausschließlich für Möbel, Tische, Stühle, Schreibtische, Heizkörper, Türen und andere Oberflächen verwendet. Mit dem gelben Tuch reinigen wir die Fliesen, Wasserhähne, Waschbecken und Spiegel in Ihrem Badezimmer, das rote Tuch wird nur für die Toilette und die umliegenden Flächen verwendet. Zur Desinfektion nehmen wir ein weißes Tuch
  • Am Frühstücksbuffet werden Joghurt, Trockenfrüchte, Nüsse, sowie hausgemachte Marmeladen und frischer Obstsalat einzeln portioniert. Einige Gerichte werden serviert. Das abendliche Salatbuffet hat Platz gemacht für farbenfrohe und immer neue Salatvariationen
  • Unser Hotel ist weitläufig und bietet für alle Gäste genügend Raum: zwei große Terrassen, ein 800m² großer Alpingarten, verschiedene Speisesäle und Stuben, Zimmer mit eigenem Balkon



Einreise und öffentliches Leben

  • Bürger, die aus den EU-Ländern und den Ländern des Schengen-Raums, dem Vereinigten Königreich und aus Nordirland, Andorra und dem Fürstentum Monaco anreisen, dürfen ohne triftigen Grund und somit auch für touristische Zwecke nach Italien einreisen. Für die Anreise aus folgenden Ländern gelten besondere Bestimmungen: Frankreich, Vereinigtes Königreich und Nordirland, Niederlande, Tschechische Republik und Spanien
  • Die Einreise mit dem PKW über Österreich ist nach wie vor möglich. Die aktuelle Reisewarnung für Tirol gilt nicht für die Durchreise (Transit) durch Österreich
  • Für Südtirol-Urlauber aus Deutschland gibt es zur Zeit keine Einschränkungen bei der Einreise nach Italien sowie bei der Wiedereinreise nach Deutschland. Das deutsche Auswärtige Amt hat für das österreichische Bundesland Tirol eine Reisewarnung ausgesprochen. Südtirol als italienische Provinz ist davon nicht betroffen
  • Der Urlaub in Südtirol ist derzeit im Rahmen der allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsregeln uneingeschränkt möglich
  • Der Urlaub in Südtirol ist derzeit im Rahmen der allgemeinen Hygiene- und Sicherheitsregeln uneingeschränkt möglich
  • In den beiden Hotspots Sexten und Welsberg-Taisten gelten ab sofort bis 31. Oktober zusätzliche Maßnahmen - die Bewegung in den beiden Gemeinden und darüber hinaus werden begrenzt
  • In Südtirol gilt keine allgemeine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz, außer an Orten im Freien, an denen Menschenansammlungen möglich sind oder der Sicherheitsabstand von einem Meter nicht eingehalten werden. Außerdem wird empfohlen immer einen Mund-Nasen-Schutz bei sich zu tragen
  • Im Freien muss zwischen Personen, die nicht aus demselben Haushalt stammen, ein Abstand von einem Meter eingehalten werden. Sollte dieser Abstand nicht garantiert werden können, müssen Nase und Mund bedeckt werden
  • In geschlossenen Räumen gilt die Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz
  • Die öffentlichen Verkehrsmittel verkehren regulär und ohne Zugangsbeschränkung. Es gilt die Mundschutz-Pflicht
  • Südtirol bereitet sich gerade auf einen sicheren und unbeschwerten Winter mit den nötigen Sicherheitsmaßnahmen vor. Die Skigebiete planen die Eröffnung der Wintersaison für Anfang Dezember


Liebe Gäste und Freunde, wir wünschen Ihnen alles Gute und grüßen Sie herzlich aus dem Alpenflora****

Bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns bald!

Fam. Plunger und Team

Kastelruth, 17. Oktober 2020

Edelweiss - Wellnesshotel in Kastelruth Südtirol.
Leontopodium alpinium

Wohlfühl-Tage in der Ferienregion Seiser Alm

Im Herzen der Dolomiten in der Ferienregion Seiser Alm gelegen, ist unser Hotel in Kastelruth, Südtirol ein ideales Urlaubsdomizil für alle, die sowohl Ruhe und Entspannung als auch den aktiven Naturgenuss suchen. Zeitlose Eleganz und ein Hauch von Luxus prägen unsere Zimmer & Suiten. Der neugestaltete Wellness- und SPA-Bereich lädt Sie zu tiefgreifender Erholung ein. Und gleich ums Eck: Das Schlerngebiet mit den umfassenden Möglichkeiten zum Golfen, Wandern und Ski fahren. Wir setzen gerne auf Natur und Natürlichkeit. Nicht umsonst steht unser Wellnesshotel nahe der Seiser Alm unter dem Begriff „Alpenflora“.

Gönnen Sie sich das Besondere - Alpenflora****

Ihre Gastgeber,
Martha und Paul Plunger

Chefrezeptionistin Katrin vom Hotel Alpenflora in Kastelruth.

Sauberkeit ist das 1. Prinzip
und dann kommt die Bereitschaft mitzuhelfen,
wo ich gebraucht werde.

- Sayeed, Küchenhilfe

Kräuter aus Südtirol und feinste Gewürze verwandeln Speisen zu Delikatessen.
Ich bin gerne ein Zauberer der Küche.

- Ruslan, Küchenchef

Eintönigkeit oder Missmut kenne ich nicht.
Die Arbeit verlangt Genauigkeit, Kreativität
und Offenheit für die Anliegen unserer Gäste,
eine Mischung, die mir liegt.

- Katrin, Chefrezeptionistin
Primula farinosa - 4 Sterne Hotel in Kastelruth.

Wellnesshotel Alpenflora: endlich Urlaub, wie ich‘s brauch

Wo Alpenflora draufsteht, sind Augenblicke drin, die nur Ihnen gehören.
Facebook GooglePlus Pinterest